SLAYER: Infos zu Jeff Hannemans Gesundheitszustand

Dienstag, 1. Mai 2012
Abelegt in: Metal News
Kommentare

SLAYER haben sich heute das erste Mal zum Gesundheitszustand von Jeff Hanneman geäußert.

SLAYER haben sich heute das erste Mal zum Gesundheitszustand von Jeff Hanneman geäußert. Jeff Hanneman wurde vor ca. einem Jahr von einer Spinne gebissen und es gab seitdem nur wenige Informationen aus dem SLAYER-Camp.

Wie die Band nun erstmals bekannt gab, stand es wohl sehr schlecht um Hanneman, zeitweise lag er im künstlichen Koma und es bestand die Gefahr, dass sein Arm amputiert werden müsste. Jeff Hanneman musste einige Operationen über sich ergehen lassen und ist nun schon seit längerem in Reha.

Zuletzt zeigte sich Jeff Hanneman wieder auf dem Wege der Besserung und hat sogar wieder angefangen Gitarre zu spielen und neue Songs für ein kommendes SLAYER-Album zu schreiben.

In der Zwischenzeit werden SLAYER weiterhin mit EXODUS Klampfer Gary Holt touren und unter anderem auch in Deutschland beim Vainstream Festival Halt machen.

Als weitere gute Neuigkeiten gab die Band heute bekannt, dass sie Ende des Jahres neue Songs für das kommende SLAYER-Album einspielen wird – ein VÖ-Datum ist bisher nicht geplant.

Kommentare