Slipknot: 10th Anniversary CD/DVD des Debütalbums

Dienstag, 28. Juli 2009
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Kindergeburtstag mit Clown-Doku, Dynamo-Konzert und …

Es ist tatsächlich schon zehn Jahre her, dass Slipknot ihr selbstbetiteltes Debüt „Slipknot“ veröffentlicht haben. Im Jahr 1999, ein Jahr nach dem Einstieg von Sänger Corey Taylor, produzierte Ross Robinson (Korn, Sepultura, Limp Bizkit) das Roadrunner Records Debüt der damals noch unbekannten Maskenmänner, die mit ihren Masken und Overalls für Aufsehen sorgten.

Ab dem 4. September liegt das Album nun in einer speziellen CD/DVD Version vor und enthält neben den Original Songs diverse Demos, Remixes und B-Seiten. Außerdem beinhaltet das Paket die Dokumentation „of the (sic): Your Nightmares, Our Dreams“, produziert vom Clown M. Shawn Crahan. Die Dokumentation gibt intime Einblick in das Tourleben von Slipknot, inklusive Backstage Ausschnitten sowie Aufnahmen aus der Anfangsphase der Band.

Bei den Musikvideos gibt es dann noch „Spit It Out“ sowie „Wait And Bleed“ in der regulären, als auch in der animierten Version zu sehen. Darüber hinaus erwartet Euch ein absoluter Knaller in Form des bisher unveröffentlichten Konzertmitschnitts vom Dynamo Festival 2000!

Abgerundet wird das Paket mit einem neuen Vorwort von Sänger Corey Taylor sowie bislang unveröffentlichten Fotos der Band.

Für die ganz harten Slipknot Fans gibt es dann noch die „Deluxe Collector’s Edition“, die den unglaublichen Namen „Slipknot – 10 years of life death love hate pain scars victory war blood and destruction“ trägt. Diese enthält neben der CD/DVD auch noch ein T-Shirt, einen Aufnäher, Sammelkarten, einen Schlüsselanhänger und einige weitere Überraschungen.

Kommentare