Anthrax: Sänger futsch, Album verschoben, Tour gecancelt

Mittwoch, 22. Juli 2009
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Anthrax haben sich von Sänger Dan Nelson getrennt.

Es war schon eine kleine Bombe, die da am gestrigen Abend einschlug. Anthrax haben sich von Sänger Dan Nelson getrennt.

Obwohl die Shows von Anthrax mit Dan Nelson beim Publikum sehr gut ankamen, entschied sich die Band für diesen mutigen Schritt, da die Chemie untereinander neben der Bühne einfach nicht stimmte.

Ungewiss ist, was nun mit dem bereits fertig gestellten Album „Worship Music“ passieren wird – hier hat Dan schließlich noch den gesamten Vocal Teil übernommen. Die Veröffentlichung für Herbst wurde jedenfalls zunächst gestoppt.

Bereits abgesagt sind außerdem alle Europa Termine sowie die US-Tour mit Slipknot. Pikante Rand-Notitz: Das Sonisphere Festival in England werden Anthrax doch noch spielen und dabei auf die Dienste eines alten Bekannten zurück greifen – John Bush klemmt sich in Knebworth hinters Mikrofon.

Kommentare