Caliban: Jetzt bei Century Media Records

Dienstag, 9. Juni 2009
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Century Media Records verkündet heute – wahrscheinlich nicht ohne Stolz – die Verflichtung von Caliban.

Century Media Records verkündet heute – wahrscheinlich nicht ohne Stolz – die Verflichtung von Caliban. Nach Heaven Shall Burn und Maroon ist nun mit Caliban ein weiterer starker Vertreter der modernen Metal Szene aus Deutschland bei der Plattenfirma „aussem Pott“ untergekommen.

Der erste weltweite Output Calibans bei Century Media Records wird Say Hello To Tragedy heißen und bereits am 21. August 2009 erscheinen – produziert von Benny Richter, co-produziert von Caliban Gitarrist Marc Görtz und gemixt von Killswitch Engage Gitarrist Adam.

Kommentare