Festival Newcomer: Devil Side, Duisburg

Samstag, 30. Mai 2009
Abelegt in: Festivals
Kommentare

Dieses Wochenende wird die Schwermetall Festival Saison mit dem Rock Hard Festival in Gelsenkirchen eröffnet. Neben den üblichen Verdächtigen wie dem Rock am Ring, Wacken Open Air oder auch With Full Force gesellt sich in diesem Jahr noch ein potentielles Schwergewicht im Ruhrgebiet dazu.

Dieses Wochenende wird die Schwermetall Festival Saison mit dem Rock Hard Festival in Gelsenkirchen eröffnet. Neben den üblichen Verdächtigen wie dem Rock am Ring, Wacken Open Air oder auch With Full Force gesellt sich in diesem Jahr noch ein potentielles Schwergewicht im Ruhrgebiet dazu.

Bereits ab 11:00 morgens werden am 28. Juni die beiden Bühnen im Landschaftspark Duisburg-Nord erbeben und mit einigen echten Perlen der Heavy Metal Szene aufwarten. Absolutes Highlight des Tages wird natürlich der Auftritt von Motörhead als Headliner am Abend sein, doch auch davor wird es schon einige große Momente zu bewundern geben.

Zur Eröffnung um 11:00 werden keine geringeren als Anthrax euch wachrütteln und dafür sorgen, dass die Gehörgänge durchgespült werden! Danach geht der muntere Galopp mit Bands wie Hatesphere, All Shall Perish, Five Finger Death Punch, The Bones und Millencolin weiter.

Ab dem zweiten Teil des Festivals übernehmen dann die wahren Größen – teilweise auch Ex-Größen – die Bühnen. So werden neben Sodom auch Sepultura und die Bloodhound Gang mit am Start sein bevor sich dann vor Motörhead noch zwei wahre Größen aus dem Heavy und Crossover auf der Bühne austoben werden.

Über Soulfly dürfte inzwischen fast alles gesagt sein. Die Mannen rund um Max Cavalera gehen auf die Zielgerade ihrer scheinbar unendlichen Tour Aktivitäten in diesem Jahr und wollen den Schwung der Freiluft Saison anschließend mit ins Studio nehmen, um die nächsten Soulfly und Cavalera Conspiracy Alben einzukloppen.

Als letztes Highlight wurden dann Clawfinger verpflichtet, die mit ihrem letzten Output Life Will Kill You eine ganz ordentliche Scheibe abgeliefert haben. Die Live Qualitäten der Mannen rund um Frontsau Zak Tell sind seit Jahren unbestritten.

Auf ihre besonders charmante und überaus heiße Art wird zudem Silvia Superstar von den Killerbarbies durch das Programm führen. Wenn das mal nicht das i-Tüpfelchen der Veranstaltung ist!

Neben dem reichhaltigen sportlichen und kulturellen Rahmenprogramm des Landschaftsparks wird es eine CD- und Plattenbörse geben, Merchandise- und Mode Markt, Autogrammstunden.

Tickets für die Premiere des Devilside Festivals sind bereits für 39 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) zu haben – jetzt dürfte wirklich nichts mehr gegen einen Besuch des Festivals sprechen!

Devilside Festival 2009

Termin: Sonntag, 28. Juni 2009
Ort: Landschaftspark Duisburg Nord (Google Maps)
Tickets: 39 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren)

Devilside Festival 2009 Line-Up

Motörhead
Soulfly
Clawfinger
Bloodhound Gang
Misfits
Sepultura
Millencolin
Sodom
The Bones
Discipline
Hammerhead
Five Finger Death Punch
Cro-Mags
All Shall Perish
Elvis Jackson
Disco Ensemble
The Carburertors
Kamikaze Queens
Peter Pan Speedrock
Hatesphere
Anthrax Kick-Off Show

Devilside Festival 2009 Links

Devilside Homepage
MySpace
Silvia Superstar

Kommentare