AREA 4 Festival mit weiteren Neuzugängen

Montag, 30. März 2009
Abelegt in: Festivals
Kommentare

Das AREA 4 Festival wurde von mir ja schon im letzten Jahr hinreichend gelobt – ich sag nur Slipknot und Soulfly – in diesem Jahr sind bisher die großen Metal Namen zwar ausgeblieben, dennoch konnte der Veranstalter heute mit einer großen musikalischen Legende auftrumpfen.

FKP Scorpio ist es gelungen The Offspring für das AREA 4 Festival in Lüdinghausen zu verpflichten! Dazu kommen noch AFI, die Eagles Of Death Metal und – Trommelwirbel – Life Of Agony mit Keith Caputo (a.k.a. Keith Kaputto) und Co.

Das AREA 4 Festival wurde von mir ja schon im letzten Jahr hinreichend gelobt – ich sag nur Slipknot und Soulfly – in diesem Jahr sind bisher die großen Metal Namen zwar ausgeblieben, dennoch konnte der Veranstalter heute mit einer großen musikalischen Legende auftrumpfen.

FKP Scorpio ist es gelungen The Offspring für das AREA 4 Festival in Lüdinghausen zu verpflichten! Dazu kommen noch AFI, die Eagles Of Death Metal und – Trommelwirbel – Life Of Agony mit Keith Caputo (a.k.a. Keith Kaputto) und Co.

Zudem wurde noch eine Legende aus frühen Tagen verpflichtet: Kein Geringerer als CJ Ramone, der ehemalige Bassist von den Ramones, wird beim AREA 4 mit von der Partie sein!

Als weitere Bands wurden noch Anti-Flag, Mad Caddies Broilers und Baddies verpflichtet. Daraus ergibt sich dann das schon jetzt sehr nette Line-Up für das AREA 4 Festival 2009.

Line-Up AREA 4 2009

DIE TOTEN HOSEN
RISE AGAINST
THE OFFSPRING
FARIN URLAUB RACING TEAM
AFI
EAGLES OF DEATH METAL
KETTCAR
ANTI-FLAG
LIFE OF AGONY
MAD CADDIES
PANTEÓN ROCOCÓ BROILERS
TURBOSTAAT
CALLEJON
CJ RAMONE
BADDIES

AREA 4 Festival 2009

Termin: 21.-23. August 2009
Ort: Flugplatz Borkenberge / Lüdinghausen
Tickets: 3 Tage mit Camping gibt es für 89,- € inkl. Gebühren und 5,- € Müllpfand, die bei Rückgabe des Müllbeutels und des Chips vor Ort erstattet werden.

Kommentare