Oomph! – Sandmann Video online

Freitag, 9. Januar 2009
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Politisch unterwegs: Oomph! kritisieren Kinderarmut.

Die Mühlen der Musikindustrie muss man nicht immer verstehen. Seit heute gibt es das Sandmann Video von Oomph! zunächst – eigentlich – nur auf MySpace zu sehen. Die Single dazu erscheint dann im Februar. Macht ja auch Sinn, bis dahin ist das Video hoch und runtergelaufen und man hat keinen Bock mehr auf den Song.

Okay, Oomph! können natürlich nichts dafür, also halten wir uns an den Text und das Video. Mal wieder äußerst aktuell wird hier das Thema Kinderarmut verarbeitet. Das Video dazu zeigt eindrucksvoll die Unterschiede in unserer Gesellschaft auf. Alles schön im Nach-Kriegs Style, da gab es das Szenario nämlich schon mal.

Kommentare