Robert Plant auf leisen Pfaden

Sonntag, 16. September 2007
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Neben der Reunion mit seinen alten Kollegen ist der LED ZEPPELIN-Sänger und Rock-Ikone ROBERT PLANT nicht untätigt gewesen. Robert Plant hat mit der 20-fachen (!) Grammy-Gewinnerin, der Country/Bluegrass-Sängerin Alison Krauss, das Album „Raising Sand“ aufgenommen. Produziert wurde das – laut der Promotion Agentur – sehr vielschichtige und abwechslungsreiche Musik-Juwel von keinem Geringeren als T-Bone Burnett.Veröffentlichungstermin […]

Neben der Reunion mit seinen alten Kollegen ist der LED ZEPPELIN-Sänger und Rock-Ikone ROBERT PLANT nicht untätigt gewesen. Robert Plant hat mit der 20-fachen (!) Grammy-Gewinnerin, der Country/Bluegrass-Sängerin Alison Krauss, das Album „Raising Sand“ aufgenommen. Produziert wurde das – laut der Promotion Agentur – sehr vielschichtige und abwechslungsreiche Musik-Juwel von keinem Geringeren als T-Bone Burnett.Veröffentlichungstermin von „Raining Sand“ in Deutschland ist der 19. Oktober 2007.

Die erste Singleauskopplung „Gone, Gone, Gone (Done Moved On)â€?, einer Komposition von Phil und Don Everly aus dem Jahre 1964, ist der sich am schnellsten und erfolgreichsten im US-Radio entwickelnde Song, an dem Robert Plant jemals in seiner langen Erfolgskarriere mitgewirkt hat.

Einen zweiminütigen Stream des Stücks gibt es bereits zum Anhören: Hier klicken (Real Player erforderlich)

Kommentare