Metallica nun doch mit Rick Rubin als Produzent?

Sonntag, 29. Januar 2006
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Im Internet und auch außerhalb des Internets sind weiterhin Gerüchte im Umlauf, dass Bob Rock doch nicht Produzent des kommenden Metallica Albums sein könnte. Erst vor kurzem gab Metallica Drummer Lars Ulrich zu Protokoll, dass es eigentlich nie zur Debatte steht, ob Bob Rock produziert. Eher ist es so, dass Bob Rock die freie Wahl […]

Im Internet und auch außerhalb des Internets sind weiterhin Gerüchte im Umlauf, dass Bob Rock doch nicht Produzent des kommenden Metallica Albums sein könnte. Erst vor kurzem gab Metallica Drummer Lars Ulrich zu Protokoll, dass es eigentlich nie zur Debatte steht, ob Bob Rock produziert. Eher ist es so, dass Bob Rock die freie Wahl hat, ob er Metallica produzieren will oder nicht.

Die neuen Gerüchte beruhen nun auf der Annahme, dass Metallica noch 2006 den Nachfolger von St Anger einspielen wollen und, dass Bob Rock dann sehr beschäftigt sein wird. Hintergrund ist, dass Rock als Produzent des neuen Mötley Crüe Albums gilt und damit schon sehr ausgelastet sein dürfte.

Dem Sound Metallicas dürfte es zumindest nicht schaden mit Rubin zusammen zu arbeiten, hat er doch zuletzt mit System Of A Down und Slipknot zwei echte Ãœberflieger Bands produziert, die nicht nur die Fans sondern auch Kritiker überzeugen konnten.

Kommentare