Allgemein-Metallica meets Motocross

Sonntag, 29. Februar 2004
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Im März wird es bei ACTIVISION schmutzig, schnell und vor allem laut. Wie der Spiele-Publisher bekannt gab, wird es im Motocross-Spiel MTX Mototrax mehr als 30 Titel der größten Metal- und Punkbands der Gegenwart zu hören geben. Höhepunkt des In-Game-Sounds wird der bisher unveröffentlichte Song „Don’t get close“ der US Superstars Slipknot sein. Daneben steuern […]

Im März wird es bei ACTIVISION schmutzig, schnell und vor allem laut. Wie der Spiele-Publisher bekannt gab, wird es im Motocross-Spiel MTX Mototrax mehr als 30 Titel der größten Metal- und Punkbands der Gegenwart zu hören geben.

Höhepunkt des In-Game-Sounds wird der bisher unveröffentlichte Song „Don’t get close“ der US Superstars Slipknot sein. Daneben steuern aber auch verdiente Veteranen der Szene Material bei: Metallica geben mit „Motorbreath“ ihr persönliches Statement zum Spiel ab, und Faith No More, Megaband der frühen Neunziger, thematisieren in ihrem Klassiker „Digging the Grave“, was beim Motocross im schlimmsten Fall schief gehen kann. Punkfans werden mit den Misfits, den Stooges, Pennywise und anderen ebenfalls bestens bedient.

MTX Mototrax wird am 25.03.2004 für Microsoft Xbox und Sony Playstation 2 erscheinen. Neben der
Optik lassen vor allem ein ausgereifter Multiplayer-Modus, ein Streckeneditor und realistische Bikes und Ausrüstung ein neues Referenzprodukt im Rennspiel-Genre erwarten.

Kommentare