Heaven Shall Burn -Plattenvertrag

Freitag, 23. Januar 2004
Abelegt in: Metal News
Kommentare

Heaven Shall Burn haben einen Plattenvertrag mit dem deutschen Label Century Media Records unterzeichnet. Am 26. April wird es das erste Werk namens „Antigone“ geben. Heaven Shall Burn zeichnen sich durch melodischen Death Metal aus, so zumindest die Theorie, die im April dann bewiesen werden muss.

Heaven Shall Burn haben einen Plattenvertrag mit dem deutschen Label Century Media Records unterzeichnet. Am 26. April wird es das erste Werk namens „Antigone“ geben.

Heaven Shall Burn zeichnen sich durch melodischen Death Metal aus, so zumindest die Theorie, die im April dann bewiesen werden muss.

Kommentare